Eigenstromverwertung

Sie haben die Möglichkeit einen Teil des selbst erzeugten Stromes selbst im Rahmen der Eigenverbrauchsregelung zu nutzen. Eigenstromverwertung heißt den Strom zu dem Zeitpunkt zu verbrauchen, wann er anfällt.

Die Höhe hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Anlagengröße
  • Ihrem persönlichen Verbrauch bzw. betrieblichen Schwerpunkten
  • Fließgeschwindigkeit des Gewässers

Vorteile:

- Höhere Rendite
- Stabilisierung ihres Strompreises
- Zunehmende Unabhängigkeit vom Energieversorger
- Aktiver Beitrag zum Klimaschutz
- Stromerzeugung direkt wo er verbraucht wird
- Entlastung der Stromnetze